Spende an die Tafel Lauenburg

Anläßlich der Maibaumaufstellung am 1. Mai 2023 hatte der Bürgerverein Pro-Lauenburg e.V. um Spenden für die Lauenburger Tafel gebeten. Stolze 168 Euro waren zusammen gekommen. Pro-Lauenburg e.V. hatte diesen Betrag verdoppelt und auf 350 Euro aufgerundet. Ein Mitglied von Pro-Lauenburg e.V. legte noch 200 Euro drauf, so dass sich ein Gesamtbetrag von insgesamt 550 Euro ergab.

Am Freitag, den 23. Juni 2023 war es endlich soweit. Ein gemeinsamer Termin war gefunden, um die Spende zu überreichen.

Die Schatzmeisterin des Vereins, Anke Schulze, und der Vorsitzende, Gerhard Pehmöller, trafen sich mit der Vorsitzenden der Lauenburger Tafel, Friederike Betge und ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern im TOM. In einer kurzen Zeremonie wurde die Spende den fleißigen Helfern der Tafel überreicht, die sich dafür herzlich bedankten.

Für Pro-Lauenburg e.V. ist es besonders wichtig, die ehrenamtliche Tätigkeit der Lauenburger Tafel zu unterstützen“, führte Gerhard Pehmöller aus. Anke Schulze ergänzte, „Die regelmäßige Bereitstellung von Lebensmitteln für rund 200 Kunden ist eine besonders hervorzuhebende tolle Leistung der Helferinnen und Helfer“.

Eine herzliche Bitte wurde den Vorstandsmitgliedern von Pro Lauenburg e.V. noch mit auf den Weg gegeben. „Bitte informieren Sie, dass wir dringend weitere zuverlässige Fahrer brauchen“, teilte Friederike Betge mit.

Wer also die ehrenamtliche Tätigkeit der Lauenburger Tafel unterstützen möchte, möge sich im TOM oder bei Frau Betge (Telefon in der Stadtverwaltung: 04153 – 5909-200) melden.

Lauenburg, 24.06.2023/gp

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer von der Tafel Lauenburg
Die Spendenübergabe an Frau Bethge (mitte).

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pro-lauenburg.de/spende-an-die-tafel-lauenburg/

Die Blumenschalen sind bepflanzt!

von links Monika Schlatmann Unterstützerin , Jasper Zahrzewski KSK, Tunahan Cosgun KSK und Jutta Thies Mitglied mit Enkelin Matha
Anke Schulze Schatzmeisterin
Birgit Krosta 2. Vositzende und
Monika Schlatmann Unterstützerin
Jutta Thies Mitglied und Enkelin Martha
Geschafft, 60 halbe Pflanzschalen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pro-lauenburg.de/die-blumenschalen-sind-bepflanzt/

Fahrradreparaturstation

                                                             Pro-Lauenburg e.V. nimmt Fahrradreparaturstation in Betrieb

von links nach rechts:
Gerhard Pehmöller, Vorsitzender; Bürgermeister Thorben Brackmann
Anke Schulze, Schatzmeisterin; Heinz-Dieter Frank, Beisitzer

Schon vor geraumer Zeit hatte Pro-Lauenburg e.V. eine Fahrradreparaturstation angeschafft.
Die Aufstellung an verschiedenen Standorten wurde diskutiert. Schließlich einigte sich der
Vorstand auf die Jugendherberge „Zündholzfabrik“ in der Unterstadt.
Am 28. April 2023 wurde die Station offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Pro-Lauenburg e.
V. hofft, dass diese Einrichtung allen Fahrradfahrern im Bedarfsfall helfen kann.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://pro-lauenburg.de/fahrradreparaturstation/

Secured By miniOrange